KM zieht kürzeren

1:3 gegen SV Marianum

4 Runde Oberliga B

Startelf:
Rihs,Urosevic,El Sayed,Grlic,Ntrasa,Can,
Escher,El Tahir,Kastner,Birkent,Kallmeyer

Auch unsere KM bekam es mit dem SV Marianum zu tun.
Mit den letzten Aufgebot ging es ins Spiel.
In Minute 5 fast die schnelle Führung für uns.
Ein Freistoss von Birkent zwingt den Gästegoalie zu einer Parade.
Wir blieben dran und in Minute 18 der ersehnte Führungstreffer.
Kurzer Freistoss von Birkent auf die erste Stange und Ntrasa trifft zur zu diesem Zeitpunkt verdienten Führung.
Leider hielt diese nicht besonderst lang.
In Minute 25 gleicht Marianum aus.
Bei einem langen Eckball deckt niemand von uns den kurzen Pfosten und es steht 1:1.
Nur zwei Minuten später geht Marianum durch einen unnötigen aber gerechtfertigten Foulelfmeter in Führung.
Bis zur Pause war es ein echter Kampf im Mittelfeld,beide Teams konnten sich nur selten vors Tor des Gegners spielen.
Auch in Halbzeit Zwei war es mehr Kampf als Spiel,zu wenig ging im Offensivspiel.
Dennoch hatten wir die große Chance zum Ausgleich,doch Beckmann brachte den Ball nach einem super Zuspiel in die Spitze nicht am Tormann vorbei.
In Minute 84 der Todesstoss.
Nach einem Eckball kommt der Ball in den Rückraum und ein Marianer trifft leider ungedeckt zum 3:1.
Bitterer Beigeschmack in der Mitte spielte ein Gegner den Ball klar mit der Hand und nach den neuen Regeln,hätte der Treffer eigentlich nicht zählen dürfen.
Dann passierte leider nichts mehr und wir verloren am Ende mit 1:3.
Zurück zur Übersicht
Unsere