KM verliert knapp

Bittere 2:3 Niederlage gegen Aspern

2.Runde Oberliga B
Startelf:
Rihs,Beckmann,El Sayed,Grlic,Milanovic,
Hitter,Shimari,Kastner,Birkent,Can,Kallmeyer

Nach dem Debakel letzte Woche wollten wir zeigen dass wir besser sind als der MS Auftakt vermuten lässt.
Leider starteten wir alles andere als gut in die Partie.
Innerhalb von drei Minuten (9.,12.) ging Aspern durch einen Doppelpack von Spielertrainer Novotny mit 2:0 in Führung.
Bei beiden Treffern stehen wir leider zu weit weg vom Mann und der Topscorer der Asperner steht 2x völlig ungedeckt vorm Tor.
Danach konnten wir jedoch zulegen und waren endlich ebenbürtig.
In Minute 19 verkürzt Grlic auf 1:2.
Kurze Zeit später vergibt Shimari den möglichen Ausgleich.
Kurz vor der Halbzeit,gibt es leider Foulelfmeter für Aspern.
Fast hätte Torhüter Rihs diesen auch gehalten,doch leider fehlten wenige Zentimeter.
Mit 1:3 ging es dann auch in die Pause.
In Halbzeit Zwei schenkten sich beide Teams nichts,doch keiner konnte Kapital daraus schlagen.
Mit der Einwechslung von Escher kam dann noch einmal Tempo in die Partie und eben Escher war es auch der in Minute 91 auf 2:3 verkürzte.
Der Ausgleich sollte uns leider nicht mehr gelingen.
Trotzdem ein guter Auftritt unser Jungs.
Zurück zur Übersicht
Unsere