KM verliert gegen Royal Persia

2:7 spiegelt das Spiel aber gar nicht

3.Runde Oberliga B

Startelf:
Rihs,Kastner,Can,El Taher,Birkent,Grlic
Urosevic,Milanovic,Kallmeyer,Escher,
El Sayed,

Auch für unsere KM ging es zu Meisterkandidaten Royal Persia in den 19 Bezirk.
Leider lagen wir nach sechs Minuten schon mit 0:1 hinten.
Wir spielten zwar mit,doch richtig gefährlich wurden wir noch nicht.
In Minute 19 erhöhte Royal Persia auf 0:2.
In Minute 35 stand es sogar 0:3.
Doch wir gaben weiter Gas und nur drei Minuten später (38.) verkürzte Kallmeyer auf 1:3.
Wir drückten weiter aufs Tempo und konnten knapp vor der Pause durch Escher sogar noch auf 2:3 verkürzen.
Nach der Pause wollten wir mehr und drückten weiter auf den Ausgleich.
Nach wiederholten Fouls an Kallmeyer musste sogar ein Spieler mit Gelb Rot vom Feld.
Leider verletzte sich kurz darauf Milanovic,der gemeinsam mit El Sayed im Mittelfeld alles abräumte und wir verloren etwas den Faden.
Mit der Auswechslung des   angeschlagenen Urosevic brach unsere Ordnung leider komplett ein.
Dem Gegner gelangen in der letzten Viertel Stunde noch 4 Treffer und wir verloren schließlich leider deutlich mit 2:7.
Kurz vor Schluss Verletzte sich Shimari leider noch schwer und wird uns leider einige Woche fehlen.
Fazit:
Ein Ergebniss das das Spiel leider überhaupt nicht Wiederspiegelt.
Der Gegner hatte leider grosse Qualität und nutze seine Chancen Eiskalt.
Aber wir haben auch wieder gesehen was für Potential in unseren jungen wilden steckt.
Zurück zur Übersicht
Unsere