KM unterliegt dem Meister

Columbia fixiert mit 6:1 Sieg den Meistertitel

25.Runde Oberliga B

Startelf:
Pichler,Denks,Hitter,El Sayed,Jahodinsky,
Koppenwallner,Altuntas,Shimari,Panozzo,
Kallmeyer T,Kallmeyer A


Für unsere KM ging es im letzten Heimspiel am Wien Energie Platz gegen den Voraussichtlichen Meister SC Columbia.
Schon nach 5 Minuten gingen die Gäste durch ein unglückliches Eigentor in Führung.
Doch im Unterschied zum Hinspiel gab man diesmal nicht 
auf und versuchte dagegen zu halten.
Erst in Minute 34 stand es 2:0.
Das war auch der Halbzeitstand.
Gleich nach Wiederbeginn gingen die Floridsdorfer mit 3:0 in Führung.
In Minute 55 verkürzte Kapitän Kallmeyer T per Elfmeter auf 1:3.
In der Folge konnten wir leider nicht mehr zulegen und Columbia gewann durch drei weitere Treffer am Ende verdient mit 6:1.
Nach dem Spiel standen wir dem verdienten Meister der Oberliga B noch wie es sich für ein sportlich faires Team gehört Spalier,was auch die Zuseher animierte uns beim Abgang zu applaudieren.
Fazit:
Eine verdiente Niederlage gegen den Meister,doch wir haben uns nicht aufgegeben und darauf müssen wir in der Vorbereitung zur neuen Saison ansetzen.

Zurück zur Übersicht
Unsere