KM holt ersten Punkt

Starkes 2:2 gegen Kapellerfeld

6.Runde Oberliga B

Startelf:
Rihs,Kastner,Wunsch,El Sayed,Birkent,
El Taher,Ulusoy,Escher,Urosevic,Abdalla,
Kallmeyer

Stark Ersatzgeschwächt und leider immer noch punktelos ging es für unsere KM ins Heimspiel gegen Kapellerfeld.
Von der Papierform her waren wir klarer Aussenseiter aber dennoch wollten wir alles dafür tun um endlich anzuschreiben.
Die ersten 15 Minuten passierte nicht viel weil keine der beiden Teams einen Fehler machen wollte.
Danach nahmen wir leicht das Heft in die Hand und nach einer schönen Kombination gingen wir durch Kallmeyer mit 1:0 in Führung.
Danach drückte Kapellerfeld uns mehr und mehr in unsere Hälfte.
Doch wir standen sehr gut und so kam der Gegner selten ganz durch.
Kurz vor der Pause brachte uns El Tahir mit einem abgefälschten Schuss sogar mit 2:0 in Führung.
Dass war auch der Pausenstand.
Unverändert ging es in Halbzeit 2,der Gegner wechselte gleich 3x.
Leider zahlten sich die Wechsel gleich aus,denn die drei neuen brachten wirklich ordentlich Schwung ins Angriffsspiel der Niederösterreicher.
Durch einen Doppelschlag glich der Gegner leider innerhalb von nur drei Minuten(60.,63.)aus.
Kurz darauf schlägt der Ball wieder bei uns im Tor ein,doch der Schiedsrichter pfeift zurecht wegen Foulspiel ab.
In der Folge wurde die Partie wirklich knackig,da beide Teams versuchten das Spiel für sich zu entscheiden.
Mit der herreinnahme von Pannosch belebten auch wir nochmal unsere Offensive.
Die grösste Chance auf dem Sieg vergab Kallmeyer leider in Minute 91.
Somit blieb es beim 2:2 und wir holten endlich unseren ersten Punkt.
Jetzt heisst es nächste Woche gegen Marswiese genau da anschliessen.
Zurück zur Übersicht
Unsere